Nur online erhältlich

Torqeedo Cruise 4.0 RL

500127

Neuer Artikel

Die neue Generation des Cruise 4.0 wurde für die schwierigen Herausforderungen der täglichen Nutzung entwickelt – bereit, um es mit den härtesten Umweltbedingungen aufzunehmen!

Für den Betrieb ist eine Versorgung mit mind. zwei Lithium-Batterien (Power 26-104) oder mit Bleibatterien (Blei-Gel oder AGM) vorzusehen.

Lieferung 5-6 Werktage nach Zahlungseingang

Mehr Infos

3 024,37 € inkl. MwSt.

18 kg

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Eingangsleistung in Watt:4000
Vortriebsleistung in Watt:2240
Vergleichbarer Benzin-Aussenborder (Vortriebsleistung):8 PS
Maximaler Gesamtwirkungsgrad:56%
Standschub in lbs*:189
Nennspannung in Volt:48
Gesamtgewicht in kg:17
Schaftlänge in cm:75,5
Standard-Propeller, v ist Geschw. in km/h bei p Leistung in Watt:v19/p4000
Alternative Propeller-Optionen:v30/p4000, v8/p350
Propeller-Drehzahl bei Volllast in U/min1300
Steuerung:Ferngashebel
Lenkung:Anschluß an Standard Fernlenkung vorbereitet, arretierbar
Kippvorrichtung:manuell, mit Auflaufschutz
Aufstellwinkel:61,3°
Trimmvorrichtung:4-stufig manuell
Integrierter Bordcomputer:ja
Stufenlose Vorwärts-/Rückwärtsfahrt:ja

Mehr Infos

Weitere Informationen finden
Sie auf der Webseite von: 

Torqeedo

Reichweite: Torqeedo Cruise 4.0 RL mit 2x Power 26-104 (optional erhältlich)
Geschwindigkeit in Knoten (km/h)**
Reichweite in sm (km)**Laufzeit in Stunden
Langsame Fahrt
2,7 (5,0)29 (54)10:45
Vollgas
7,0 (13)8 (15)1:10
**abhängig von Bootstyp, Beladung, Propeller und Umweltbedingungen, Angaben zu Geschw. und Reichweiten ohne Gewähr
Informationen zur Reichweite
In Verdrängungsfahrt auf dem Wasser steigt die erforderliche Leistung mit der dritten Potenz über die Geschwindigkeit. Das bedeutet: möchte man seine Geschwindigkeit auf dem Wasser zu verdoppeln, benötigt man die achtfache Leistung.

Im Gegenzug bedeutet es natürlich auch, dass man bereits mit einer geringen Reduktion der Geschwindigkeit die erzielbare Reichweite erheblich verlängern kann. Schon die Verringerung der Geschwindigkeit z.B. um einen halben Knoten hat eine erhebliche Auswirkung auf die verbleibende Reichweite.

Da das Kopfrechnen mit der dritten Potenz nicht komfortabel ist, berechnet der Bordcomputer des Cruise ständig die verbleibende Reichweite. Er verknüpft dazu die Verbrauchsdaten des Motors mit dem Ladestand der Batterien und mit der Geschwindigkeit über Grund aus dem GPS. So haben können Sie die verbleibende Reichweite in Echtzeit vom Display des Cruise ablesen. Mit der Smartphone App TorqTrac können Sie die verbleibende Reichweite sogar auf einer Karte auf Ihrem Handy erkennen.


RÜCKFRAGEN & ANGEBOTE: schnell & direkt!

Welcher TORQEEDO  Elektro-Aussenborder der CRUISE-Reihe passt zu meinem Boot?
Für Schlauchboote und kleine Sportboote sind alle Cruise-Modelle geeignet. Für Boote bis zu 3 Tonnen empfehlen wir den Cruise 2.0, der Cruise 4.0 schiebt locker bis zu 4 Tonnen.

Ist der Bordcomputer mit meinen Bleibatterien kompatibel?
Ja, aber eingeschränkt. Wird der Cruise mit Bleibatterien betrieben, stützt sich die Ladestandanzeige (und damit auch die Restreichweite) auf abgeleitete Schätzungen der Batterieinformationen, die während der Erstinstallation in das Set-up-Menu des Systems eingegeben werden müssen.

Welchen Vorteil hat die Lithium-Batterie Power 26-104 für den Cruise?
Die Power 26-104 bringt als Lithium-Batterie eine viel höhere Leistung bei geringem Gewicht mit als herkömmliche Bleibatterien. Heißt, dass Ihr Boot nicht unnötig beschwert wird – davon profitieren Sie in Reichweite und Kraft. Außerdem ist die integrierte Batterieelektronik der Power 26-104 darauf ausgelegt, mit dem Bordcomputer zu kommunizieren. So sind die Werte der Batterie, wie Restreichweite und Kapazität, immer exakt.

Was leistet der Bordcomputer?
Der beim Cruise R im Ferngashebel integrierte Bordcomputer analysiert und kombiniert Informationen aus Motor und GPS. Der Verbrauch des Motors und die GPS-Geschwindigkeitsdaten sind immer exakt. Wenn der Cruise mit der Power 26-104 betrieben wird, ist die Information zur Batterie und zur Reichweite bei verbleibender Kapazität ebenfalls exakt, weil beide Produkte miteinander kommunizieren. Sehr komfortabel!

Welche Voraussetzungen muss mein Boot für die Doppelmotorisierung – den Twin Cruise – erfüllen?
Ein Twin Cruise Außenborder-System besteht aus zwei Cruise Modellen (2.0 R oder 4.0 R) und dem Twin Cruise Ergänzungs-Set, das einen Doppel-Gashebel und eine Verbindungsstange beinhaltet. Mit der Verbindungsstange werden die beiden Cruise Außenborder an die gleiche Lenkvorrichtung angeschlossen. Die Standardmontage des Twin Cruise setzt eine Spiegelbreite von mindestens 76 cm voraus.

Welche Garantie gibt es auf den Cruise?
Auf alle Cruise Modelle gibt es zwei Jahre Garantie ab Kaufdatum bei privater Nutzung.

(nur bei Rückrufwusch notwendig)

Zubehör

5 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Download

Anleitung TORQEEDO Cruise R

Bedienungsanleitung TORQEEDO Cruise R DEUTSCH

Download (7.83M)